Wintersportarena - Newsroom
Weltcuphang im Skiliftkarussell Winterberg

Wintersport-Arena Sauerland: Winter läuft im Februar zur Höchstform auf

Mit leichten Schneeschauern, meist trockener Kälte und einigen Sonnenstunden zeigt sich der Winter im Februar von seiner schönsten Seite.  Am kommenden Wochenende sollen rund 100 Lifte laufen. Mit über 300 Loipenkilometern steht das bislang umfangreichste nordische Angebot der aktuellen Saison bereit.

Ski alpin
Zwischen 40 und 80 Zentimeter Schnee liegen auf den beschneiten Skipisten. Bei überwiegend kalten Temperaturen zeigen sich dort sehr gute Wintersportbedingungen. Daran ändert auch der leicht mildere Donnerstag nichts. Schon ab Freitag zieht wieder Kälte auf und leitet ein wunderbares Wintersportwochenende ein.

Rund 20 Zentimeter Schnee liegen in den nicht beschneiten Skigebieten. Die Bedingungen sind gut. Ewas Schneezuwachs bringt voraussichtlich erst wieder die Nacht zu Montag.

Rodeln
Bis zu 15 Rodellifte, viele davon beschneit, können am Wochenende laufen. Bei rund 20 Zentimeter Naturschnee sind auch unbeschneite Hänge ohne Lift befahrbar. Bei einer Wanderung mit Kindern durch die verschneite Landschaft bringt ein Rodel zusätzlichen Spaß.

Langlauf
Rund 20 Zentimeter Schnee bedecken die Landschaft. Mit über 300 Loipenkilometern steht das derzeit umfangreichste nordische Angebot des aktuellen Winters bereit. Auf den Bergen herrschen überwiegend gute Schneeverhältnisse. Die Schneelage ist stabil, Neuschnee bringt erst wieder der Wochenanfang.

Im beschneiten Skilanglaufzentrum Westfeld haben die Betreiber große Mengen Schnee produziert. Im Stadionbereich ist ein rund acht Kilometer langer, sportlicher Snow Park modelliert. Dort herrschen sehr gute Wintersportbedingungen.

Winterwandern
Wald und Feld sind dick mit Schnee bedeckt. Bei meist trockenem, sonnigen Wetter lädt das Wochenende zu einer ausgiebigen Wanderung ein. Dazu stehen viele Kilometer eigens dazu ausgewiesener Winterwanderwege bereit.

Wetter und Aussichten
Überwiegend trockenes, kaltes Winterwetter prägt die nächsten Tage. Der Donnerstag ist nur leicht milder. Auf den Bergen kommen die leichten Niederschläge überwiegend als Schnee herunter. Bereits ab Freitag fallen die Temperaturen wieder dauerhaft unter den Gefrierpunkt. Am Wochenende locken viele Sonnenstunden raus an die frische Luft, in die Berge. Nur vorübergehend wird der Montag wieder etwas milder. Einige Zentimeter Neuschnee sollen dann fallen. Danach stellt sich aller Voraussicht nach wieder kaltes, trockenes Winterwetter ein.

Veranstaltungen
Baggern, Pritschen Sommer, Sonne, Strand und Meer – das ist Volleyball. Beim Snow Volleyball sind Schnee, kühle Temperaturen und Skiunterwäsche angesagt. Bei den ersten Deutschen Snow Volleyball Meisterschaften am 17. und 18. Februar erwartet die Zuschauer eine neue, trendige Sportart. Die acht Top-Teams bei den Frauen und Männern reisen an, um den Titel zu holen. Die Premiere auf dem schneeigen Untergrund stellt sportlich einen ganz besonderen Anreiz, denn die jeweiligen Sieger qualifizieren sich direkt für die ersten CEV Snow-Volleyball European Championships vom 23. bis 25. März in Wagrain. Am Fuße des Kahlen Astens kämpfen die „Wintersportler“ um den ersten offiziellen Meistertitel. Austragungsort ist der Eventberg Sahnehang. An beiden Tagen (17./18. Februar) wird es ab 9 Uhr spannende Ballwechsel auf dem extra angelegten Court zu sehen geben. Der Eintritt ist frei.

Anreise
Leichte bis mittlere Schneefälle stellen keine Behinderung des Verkehrs dar. Winterreifen sind in der kommenden Woche jedoch notwendig. Die sehr guten Wintersportbedingungen werden am Samstag- und Sonntagmorgen viele Tagesgäste in die Skigebiete locken. Darum ist in diesen Zeiten auch mit Staus auf der B480 vor Winterberg zu rechnen.

Empfehlungen für Gäste:
• Früh losfahren, gegen 11 Uhr ist die Hauptanreisezeit
• In Meschede die A46 verlassen und über Bödefeld oder Eslohe nach Winterberg fahren.
• Hinter Bestwig die B7 verlassen und über Elpe und Siedlinghausen nach Winterberg fahren.
• Gäste sollten am Morgen der Anreise die aktuellen Empfehlungen der Wintersport-Arena Sauerland online beachten.
• Tipps zur Anreise, Ausweichrouten und aktuelle Staumeldungen unter http://www.wintersport-arena.de/aktuelles-service/anreise/

Veranstaltungskalender
17. – 18.02. Deutsche Snow Volleyball Meisterschaft, Winterberg, Sahnehang
01.03. – 04.03. Deutsche Biathlon Jungend Meisterschaft, EFW Biathlon Arena Willingen
03./04.02. Deutschlandpokal im Skilanglaufgebiet Pastorenwiese Wunderthausen
17. – 18.03 Snowboard Weltcup Parallelslalom in Winterberg

Text zur Pressemappe hinzufügen

Bilddownloads für die Presse:

Skiliftkarussell  Winterberg Käppchenhang Rodeln in Neuastenberg Skischule in Willingen Langlaufzentrum Wunderthausen Funßpark in Neuastenberg
Wintersportler freuen sich über Kälte, Sonne und umfangreiche Angebote
Rund 80 Lifte und meist perfekte Bedingungen am Karnevalswochenende