Wintersportarena - Newsroom
Skifahrer Sprung

25 Lifte laufen: Skifahren, Snowboarden und Rodeln bei teils guten Bedingungen

Auch in diesem Jahr sichert die Schneeproduktion das Wintersportangebot in den Weihnachtsferien. Trockenes, kühles Winterwetter prägt die erste Ferienwoche. Nach dem Jahreswechsel jedoch zeichnet sich ein Wintereinbruch ab.

Ski alpin
Seit Weihnachten laufen 25 Lifte. An diesem Angebot wird sich in der ersten Ferienwoche nicht viel ändern. Das Skiliftkarussell Winterberg, das Skigebiet Ruhrquelle, das Skidorf Neuastenberg und der Wintersportpark Sahnehang sind am Start. Die Bedingungen sind je nach Lage und Beschneiungsmöglichkeiten unterschiedlich. Sie reichen von „fahrbar“ bis „gut“. Zwischen 20 und 50 Zentimeter Kunstschnee bedeckten die Pisten. Für einige beschneite Hänge hat die Schneeproduktion vor Weihnachten noch nicht gereicht. Sie warten nun auf die angekündigte Kälte nach dem Jahreswechsel.

Rodeln
Zurzeit laufen vier Rodellifte, im neuen Rodelland in Neuastenberg, im Wintersportpark Sahnehang, im Skigebiet Ruhrquelle und im Skiliftkarussell Winterberg. Diese Rodelhänge sind beschneit. Sollte der angekündigte Wintereinbruch nach dem Jahreswechsel kommen, wird das Angebot wachsen.

Wetter
Kühles, trockenes Wetter prägt die letzten Tage des Jahres. In der Nacht sinken die Temperaturen leicht unter null Grad. Der leichte Nachtfrost macht die Schneedecken wieder fest, sodass am Morgen schöne, griffige Pisten bereitstehen. Tagsüber klettert das Thermometer nur leicht über den Gefrierpunkt. In der zweiten Wochenhälfte lässt sich die Sonne immer öfter sehen, so melden es die Wetterdienste.

Aussichten
Die Wettervorhersagen kündigen einen Wintereinbruch nach dem Jahreswechsel an. Sollte der kommen, wird ein breites Wintersportangebot bereitstehen. Ob die Schneefälle dann auch für Naturschnee-Skigebiete reichen, muss sich erst noch zeigen. Bei den sich abzeichnenden tiefen Minustemperaturen wird aber erneut Schneeproduktion möglich sein. Dann werden zumindest die beschneiten Ski- und Rodelhänge flächendeckend an den Start gehen. In der Wintersport-Arena Sauerland gibt es 83 beschneite Pisten.

Erste Hochsaison
Die Weihnachtsferien sind die erste Hochsaison für die Skigebiete der Region. In der ersten Ferienwoche steht ein Rumpfangebot bereit, das den Urlaubsgästen Skifahren, Snowboarden und Rodeln ermöglicht. Der angekündigte Wintereinbruch würde das Angebot nicht nur größer auch attraktiver machen und zudem viele Tagesgäste in die Region locken. Darauf hoffen, die Touristiker in der Wintersport-Arena Sauerland nun.

Veranstaltungen
26.-27.11. Viessmann-Rennrodel-Weltcup, Veltins EisArena Winterberg
10.12. Internationaler Frauen-Skitag, Skidorf Neuastenberg
31.12.2016 Silvester-Flutlicht-Skilauf im Skidorf Neuastenberg
05.01.-07.01. Deutsche Meisterschaft Rennrodeln Junioren B und Jugend A, Veltins EisArena Winterberg
10.12. Internationaler Frauen-Skitag in Neuastenberg
13.-15.01. BMW IBSF Weltcup Bob + Skeleton, Veltins EisArena Winterberg
15.01. FIS World Snow Day, Postwiesen Skidorf-Neuastenberg
19.-22.01. Upländer Winterwandertag, Willingen
20. 01. Flutlichtparty, Skigebiet Willingen
22.01.-26.01. IBSF Bob Europa Cup, Veltins EisArena Winterberg
27.-29.01. FIS Weltcup Skispringen, Mühlenkopfschanze Willingen
27.01.-29.01. IBSF Junioren Weltmeisterschaft Bob, Veltins EisArena Winterberg
29.01. Postwiesen Torero, Postwiesen Skidorf-Neuastenberg
05.02. Historischer Sonderzug aus verschiedenen Städten nach Winterberg
05.02. Nostalgie Skirennen, Postwiesen Skidorf- Neuastenberg
09.02.-12.02. Deutsche Junioren Meisterschaft Bob, Veltins EisArena Winterberg
14.02.-19.02. FIL Junioren Weltcup Rennrodeln, Veltins EisArena Winterberg
22.02.-25.02. Deutscher Junioren Cup Skeleton, Veltins EisArena Winterberg
23.02.-26.02. Deutsche Meisterschaft Rennrodeln Jugend, Veltins EisArena Winterberg
06.-09.03. Special Olympics Deutschland, Nationale Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung, Skigebiet Willingen
11.03. Hell-/ Dunkel-Festival, Skigebiet Willingen
18.-19.03. Snowboard-Weltcup, Skiliftkarussell Winterberg
18.-19.03. Deutschlandpokal Langlauf, Wunderthausen

Text zur Pressemappe hinzufügen

Bilddownloads für die Presse:

Skifahrer Sprung Förderband Sessellift im Skidorf Neuastenberg Rodeln
Frau Holle und das Märchen von den Schneemengen der früheren Jahre
Vor 110 Jahren: Skispringer zeigten waghalsige Aktionen, Skiwanderer eroberten die Bergwelt